GEB-Plenumssitzung

28.09.2018 | Unsere diesjährige GEB-Plenumssitzung steht kurz bevor. Dazu möchten wir recht herzlich alle Elternbeiräte, interessierte Eltern und Erzieher/innen einladen.

 

Die Sitzung wird wie gewohnt im Schafhof in der Badstraße/Kornwestheim stattfinden.

Dienstag, 13. November 2018, 20:45 Uhr

 


Download
Einldung GEB-Plenumssitzung
GEB_HV_Einladung_13.11.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 478.3 KB

Der Ferienplan 2018 ist da

Die Stadtverwaltung hat die Schließzeiten der kommunalen Kinderbetreuungseinrichtungen für das kommende Jahr bekanntgegeben. Die Übersicht finden Sie hier als Download:

➥ Ferienplan 2018


Kinderschminken am 08. Juli 2018

02.07.2018 | Liebe Eltern, Elternbeiräte und natürlich liebe Kinder,

 

auch in diesem Jahr ist der GEB wieder mit einem Stand auf dem

Musik- und Gartenfest 2018 des Liederkranz Kornwestheim e.V.

und der Städtischen Orchester Kornwestheim e.V. vertreten.

 

Wir begrüßen alle Kindern am Festplatz zwischen Oßweiler Weg

und Dürerstraße zur großen Kinderschmink-Aktion!

 

Sonntag, 08. Juli 2018
11:00 bis 18:00 Uhr

 

Wir freuen uns auf viel Kinderlachen!


ADACUS ist wieder in Kornwestheim

Ab Montag, 25.06.2018, ist ADACUS wieder in Kornwestheim und erklärt unseren Vorschulkindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr!

 

Aufgepasst mit ADACUS!

Sicheres Verhalten im Straßenverkehr zu trainieren, ist auch schon für die jüngsten Verkehrsteilnehmer „lebenswichtig“. Deshalb bietet der ADAC das 45-minütige Programm „Aufgepasst mit ADACUS“ an. Damit sollen die Eltern, Erzieher und Lehrer bei ihren Bemühungen zur Verkehrserziehung unterstützt werden.

 

Der kleine Vogel „ADACUS“ als Namensgeber des Programms passt dabei auf, dass die Kinder alles richtig machen. Das Lernziel der Veranstaltungen ist, notwendige Verhaltensweisen bei der Überquerung der Fahrbahn an Fußgängerampel und Zebrastreifen zu verinnerlichen. Das kostenlose Verkehrssicherheitsprogramm führt spielerisch an die Rolle als Fußgänger in Straßenverkehr heran. Dabei spielen die kleinen Verkehrsteilnehmer die Rollen von Fußgänger, Auto und Motorrad, um interaktiv das Miteinander der jeweiligen Verkehrsteilnehmergruppen zu erleben.

 

Wir wünschen allen Kindern viel Spaß dabei!

 


Streik in Kornwestheimer Kindergärten - 2. Runde

09.04.2018 | Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes am Donnerstag, den 12. April 2018, zum Streik aufgerufen. Davon betroffen sind aktuell auch Kinderbetreuungseinrichtungen in Kornwestheim.

 

Nach Stand vom 9. April 2018 um 17 Uhr sieht die Situation am kommenden Donnerstag wie im Folgenden dargestellt aus:

Geschlossene Kinderbetreuungseinrichtungen:

  • Kindergarten Bolzstraße

Eltern, deren Kinder in Einrichtungen betreut werden, die wegen des Streiks geschlossen haben, werden gebeten, ihre Mädchen und Jungen anderweitig betreuen zu lassen.

Kinderbetreuungseinrichtungen mit eingeschränktem Betrieb:

  • Kinderhaus Karlstraße:
    Krippe geschlossen, 1 Gruppe 3 bis 6 Jahre von 8 bis 14 Uhr geöffnet
  • Kinderhaus Neckarstraße:
    Krippe geschlossen, 1 Gruppe 2 bis 6 Jahre von 7 bis 14 Uhr geöffnet

Eltern, deren Kinder in Einrichtungen mit eingeschränktem Betrieb betreut werden, werden gebeten, sich mit der Kindergartenleitung in Verbindung zu setzen, da nicht alle Mädchen und Jungen am Streiktag dort aufgenommen werden können.

Geöffnete Kinderbetreuungseinrichtungen:

  • Kindergarten Daimlerstraße

Bei allen nicht aufgeführten Kinderbetreuungseinrichtungen ist derzeit noch unklar, wie sich die Situation am 12. April 2018 darstellt.

 

 

Die Stadtverwaltung informiert an dieser Stelle, sobald sich an der aktuellen Situation etwas ändert.Weitere Informationen erhalten die Eltern bei den Leitungen der jeweiligen Kinderbetreuungseinrichtungen.

http://www.kornwestheim.de/bildung/aktuelles-neuigkeiten/neuigkeiten-detail/12-april-2018-streik-in-kornwestheimer-kindergaerten-stand-9-april-2018-17-uhr.html


Streik in Kornwestheimer Kindergärten

20.03.2018 | Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes am Donnerstag, den 22. März 2018, zum Streik aufgerufen. Davon betroffen sind aktuell auch Kinderbetreuungseinrichtungen in Kornwestheim.

 

Nach derzeitigem Stand von Dienstag, den 20. März 2018, 14.30 Uhr sieht die Situation am kommenden Donnerstag wie folgt aus:

Geschlossene Kinderbetreuungseinrichtungen:

  • Kindergarten Bolzstraße
  • Kindergarten Kirchstraße
  • Kindergarten Villeneuvestraße
  • Krippe des Kindergartens Weimarstraße

Ob die Kindergartengruppe des Kindergartens Weimarstraße geöffnet oder geschlossen hat, ist noch nicht entschieden. Eltern, deren Kinder in Einrichtungen betreut werden, die wegen des Streiks geschlossen haben, werden gebeten, ihre Mädchen und Jungen anderweitig betreuen zu lassen.

Kinderbetreuungseinrichtungen mit eingeschränktem Betrieb:

  •  Kindergarten Otterweg: Öffnungszeit von 8 Uhr bis 14 Uhr, zwei Gruppen
  • Kindergarten Rosensteinstraße: eine Gruppe ist von 8.30 Uhr bis 13 Uhr geöffnet
  • Kinderhaus Karlstraße: jeweils eine Krippengruppe und eine Kindergartengruppe von 8 Uhr bis 14 Uhr geöffnet
  • Kinderhaus Neckarstraße: alle Gruppen bis 15 Uhr geöffnet

 

Eltern, deren Kinder in Einrichtungen mit eingeschränktem Betrieb betreut werden, werden gebeten, sich mit der Kindergartenleitung in Verbindung zu setzen, da nicht alle Mädchen und Jungen am Streiktag dort aufgenommen werden können.

Geöffnete Kinderbetreuungseinrichtungen:

  •  Kindergarten Daimlerstraße
  • Kinderhaus Lessingstraße
  • Kindergarten Rosensteinstraße/ Paulusgemeindehaus
  • Kindergarten Starenweg I und II
  • Kinderhaus Bebelstraße

 

Die Stadtverwaltung informiert hier, sobald sich an der aktuellen Situation etwas ändert.
Weitere Informationen erhalten die Eltern bei den Leitungen der jeweiligen Kinderbetreuungseinrichtungen.

http://www.kornwestheim.de/news-detail-start/22-maerz-2018-streik-in-kornwestheimer-kindergaerten-stand-20-maerz-2018-1430-uhr.html


Infos zu Fragen rund um den Streik

Von unserer Seite ein paar Infos zu Fragen rund um den Streik kurz zusammen getragen:

  • Was heißt Teilöffnung/eingeschränkter Betrieb?
  • Ist die Stadt verpflichtet eine Notfallbetreuung einzurichten?
  • Was passiert mit den Gebühren im Streikfall?
  • Können Eltern private Betreuungsangebote in den Räumen der städtischen Einrichtungen organisierten?
  • ...

Diese und noch ein paar mehr Fragen möchten wir Ihnen in unserem Info-Brief beantworten.

Info-Brief Streik

Download
Elterninfo_Streik
Fragen und Antworten finden Sie hier
180318_Elterninfo_Streik.pdf
Adobe Acrobat Dokument 488.5 KB